Beatboxworkshop

musica-forum bietet am 2. Juni seinen ersten Beatboxworksop unter Simon Eisen a.

Der Beatboxworkshop unter Simon F. Eisen soll interessierten Musikern die Möglichkeit geben Einblicke ins Beatboxen zu gewinnen.

Der Workshop ist auf 6 Stunden (10:00-13:00 und 15:00-18:00, dazwischen Mittagspause) in der Gruppe ausgelegt, wobei der Dozent auch auf jeden Teilnehmer einzeln eingehen wird. In der Mittagspause kan man in der Nähe alleine oder in der Gruppe Essen gehen.

 

Beschreibung des Workshop-Inhalts:

Der Beatboxworkshop bietet eine umfassende Einführung in die Welt des Mundschlagzeugs. Die Teilnehmer erlernen schrittweise die wichtigsten Beatboxsounds wie die Bassdrum, die Snaredrum und die Hi-Hat und wie man diese zu einfachen Standardrhythmen zusammensetzt. Darüber hinaus lernen sie auch Spezialsounds wie Becken und Toms und deren Verwendung in den sogenannten „Fill-Ins“, sowie das kontrollierte Atmen beim Beatboxen. In der zweiten Workshophälfte werden die Teilnehmer dann in die Standartrhythmen verschiedener Popmusikstile wie Jazz, Reggae oder Dupstep eingeführt und wie man einen Song richtig begleitet. Zudem erlernen die Teilnehmer den Umgang mit Mikrofonen beim Beatboxen. Für das weitere Üben zuhause bekommen die Teilnehmer zudem ausreichend Material und Teach-Tracks.

 

Beschreibung des Dozenten:

Simon Eisen ist seit über 7 Jahren als Beatboxer tätig und steht sowohl als Solist als auch mit verschiedenen Ensembles regelmäßig auf der Bühne. Seit 2015 ist er der Beatboxer des Newcomers „Munich Show Chorus“. Zur Fortbildung besuchte er mehrere Beatboxworkshops. Seit 2014 gibt er bereits eigene Workshops an Schulen sowie der Münchner Volkshochschule.

Es benötigt vorerst keine Vorkenntnisse und das Equipment wird gestellt.

Wer Interesse hat kann sich unter office@musica-forum.com einen Anmeldebogen zukommen lassen. Der Kurs kostet 50€.

 

Datum  Beginn  Ende 
02.06.2018   10 Uhr 18 Uhr

Veranstalter: musica-forum
Künstler: Simon F. Eisen